Spargelsalat
 
Vorher
Kochen
Gesamte Zeit
 
Zutaten
  • 1 Packung Spargelspitzen oder 5 Stangen frischen Spargel
  • 10 frische Erdbeeren
  • 15 Erbsenschoten
  • Blattsalate (Ruccola oder Spinat)
  • glatte Petersilie
  • 10 Radieschen
  • 1 Orange
  • Senf
  • Mandelmus oder Olivenöl
Anleitung
  1. Als erstes schälst Du den Spargel und kochst ihn bissfest. Gib Zitrone und Zucker ins Kochwasser – das macht ihn aromatischer. Meist ist das Kochen nach fünf bis acht Minuten geschafft.
  2. Jetzt musst Du schnibbeln. Schneide die Erdbeeren in Scheiben, hol die Erbsen aus den Schoten, schneide oder reiße den Blattsalat in mundgerechte Stücke, schneide die Radieschen in Scheiben, schneide die Petersilie klein und presse die Orange aus.
  3. Während der Spargel abkühlt, machst Du das Dressing. Aus Orangensaft und einem Teelöffel Mandelmus oder etwas mehr Olivenöl mit einem kleinen Löffel Senf und einem Esslöffel Zitronensaft wird ein schönes leichtes Frühlingsdressing.
  4. Schneide den Spargel ebenfalls in mundgerechte Stücke. Jetzt musst du eigentlich nur noch alles auf dem Teller anrichten und das Dressing drüber geben. Salz und Pfeffer dazu, Parmesspäne drüber und fertig. Jetzt genießen!
Recipe by Lovelymag at https://www.lovelymag.de/spargelsalat/